Frühlingszeit, Zeit für neue Ideen!

Sara und Lukas baten mich, folgende spannende Einladung zu verbreiten:

Liebe Freunde,

Jeder von uns hat seine eigenen Vorstellungen, was die Zukunft angeht. Wir haben in den letzten Jahren immer wieder mitbekommen, dass sich viele Visionen und Wünsche decken und wir möchten mit dieser Mail einen ersten Schritt machen, dieses Potenzial zu nutzen.

Also, wie stellt ihr euch Leben, Wohnen, Arbeiten vor? Weiterlesen

Schlachthof zu versteigern

Richard informiert über die Möglichkeit eines Großprojekts:

liebe freundinnen und freunde,
im moment überschlagen sich mal wieder die ereignisse.
zum alten schlachthof. der hat 5 ha und steht am 15.05. zur versteigerung an. da es der 3. anlauf ist könnte es sehr spannend werden und wir, von der am 16.04. frisch eingetragenen genossenschaft halle im wandel eg erwägen mitzubieten. um zu klären ob dies eine sinnvolle idee für den wandel in halle ist laden wir zu einem runden tisch in den wappensaal im stadthaus ein. am montag dem 06.05. von 11:55 bis 14:00 uhr.
und am abend machen wir dann noch einen workshop zum thema im büro in der kanzleigasse 1.
ahoi und liebe grüße aus könnern,
richard

Tag der Offenen Tür in der Franzigmark

am Samstag, 25.5.13, von 11 bis 18 Uhr steigt im Umweltzentrum Franzigmark ein Tag der offenen Tür. Es gibt eine Umweltpreisverleihung, Mitmachaktionen, Lesungen, Info- und Futterstände u. v. m.

Habt Ihr Lust, mit einem Stand, einer Aktion und/oder einem Workshop mit dabei zu sein? Hier die offizielle Einladung

Wir wären über Eure Teilnahme sehr entzückt!
Wenn Ihr Interesse habt mitzumachen, gibt mir bitte möglichst bis zum 24. April ein Signal.

Diese Nachricht darf gerne weitergeleitet werden.

Grazie und viele Grüße
Katharina
für das Orga-Team BUND/Öko-Schule Halle

Offene K-Gruppe

Seit dem letzten Sommer gibt es bei Transition Town eine „K-Gruppe.“ Das steht für Kommunikation und nicht für Kader oder Kommunismus, wie Ältere oder Geschichtsbewanderte vermuten könnten.

In einer festen, geschlossenen Gruppe üben wir uns in einer achtsamen Kommunikation. Wir sind dabei nicht an eine feste Schule gebunden, sondern nutzen das Wissen und die Erfahrungen, die wir alle aus unterschiedlichen Zusammenhängen mitbringen.

An den beiden nächsten Termine am 9.4. und 23.4., jeweils von 19 – 22 h in der Goldenen Rose habt Ihr die Möglichkeit, die Gruppe in offenen Treffen kennenzulernen.