Aktion Bioklo

Hallöchen,
das Thema „Müll auf Peißnitz“ wandelte sich inzwichen in das Vorhaben „Notdurft auf der Peißnitz“. Am kommenden Sonntag (5.8) trifft sich eine kleine Gruppe um 14Uhr auf dem Rannischen Platz, um sich ein bereits existierendes Exemplar eines Bioklos beim Postkult anzuschauen. Daraus sollen weitere Ideen der eigenen Umsetzung und der Arbeitsvertelung bzgl. des Kontakts zu Herrn Wiegand stattfinden.
Wer also Lust hat, sich am Projekt „Bioklo“ zu engagieren, ist herzlich eingeladen zum Treffen.
Sonntag 05.08 – 14Uhr – Rannischer Platz
lg
Sunny

Hilfe bei Fahrradreparatur gesucht

Wir haben seit Sonntag 10 Internationale bei einem Workcamp bei uns am Peißnitzhaus. Im August kommen noch mal 10. Um sie mobiler zu machen würden wir gern mit den jungen Menschen einige unserer Fahrradleichen reaktivieren und suchen dafür fachliche Unterstützung. Wer hat Zeit und Möglichkeit in den nächsten Tagen für Rund 2x 3 Stunden mit den Workcampern unsere Räder zu reparieren? Nötiges Material würden wir bezahlen.
Ulrich Möbius

mail@peissnitzhaus.de
www.facebook.com/peissnitzhaus

Urbanes Gärtnern

Hallo zusammen,

wie bereits am Montag angekündigt, treffen sich alle die Lust auf Gärtnern haben am Sonntag 13.00 Uhr mit dem Rad am Reileck.

Für den Anfang geht es nochmal zu Friederike in den Garten, den wir schon einmal auf dem Weg zu den Kirschbäumen besucht haben.

Der Garten ist ziemlich wild, es gibt Unkraut, Blumen, Obst, Gemüse und Kräuter. Für den Anfang ist ein Kräuterbeet geplant, Samen haben wir schon organisiert, können aber auch gern mitgebracht werden.

Weiterhin würde ich im Anschluss gern zu der Brachfläche in der Innenstadt fahren, die Johannes in Betracht gezogen hat.

Wir freuen uns auf Ideen, Gespräche, Diskussionen rund um das Thema und darüber hinaus.

Gruß Tino